Templer in Frankreich

Frankreich im Mittelalter: Burg an der Côte d´Azur


In Frankreich haben die Templer die meisten Unterstützer aber auch die meisten Feinde. Der Orden ist sehr stark an Frankreich ausgerichtet, auch die Hauptsprache innerhalb des Ordens ist Französisch.

Diese tiefe Verwurzelung mit Frankreich hat mehrere Gründe. Zum einen sind alle an der Gründung der Templer beteiligten Personen Franzosen. Da ist zunächst Hugo von Payns. Er ist ein französischer Adliger aus der Champagne. Hugo von Payns spricht vor Balduin II. dem König von Jerusalem bezüglich der Gründung des Ordens vor. Balduin II. ist selbst Franzose und während des ersten Kreuzzuges in das heilige Land gekommen. Dann ist da noch der wichtigste Unterstützer des neuen Templerordens Bernhard von Clairvaux. Bernhard von Clairvaux ist der Abt des Zistersienserklosters von Cluny in Burgund, etwas weiter südlich wie der Geburtsort von Hugo von Payns in der Champagne. Berhard von Clairvaux und Hugo von Payns arbeiten gemeinsam die Ordensregeln für den Orden der Templer aus.

Auch der Untergang der Templer findet in Frankreich statt. Sowohl der letzte Großmeister, der in Paris auf dem Scheiterhaufen verbrannt wird, Jacques de Molay, als auch seine beiden gegenspieler Philipp IV. König von Frankreich und Clemens V., sein bürgerlicher Name ist Betrand de Got, sind Franzosen.

Frankreich in der Zeit der Templer: Auch die Templer in Frankreich wußten das Leben zu genießen

Die Templer haben in Frankreich so gut wie in jeder wichtigen Stadt ihre Niederlassungen. Neben Paris und dem Languedoc haben die Templer wichtige Stützpunkte in Chinon und La Rochelle. Eine ganze Stadt besitzen die Templer mit La Couvertoirade in Department Aveyron. Die Templer haben zwischen dem 12. und 13. Jahrhundert die Burg von La Rochelle aufgebaut. La Rochelle kann heute besichtigt werden. Es finden häufig historische Schaupiele statt, des weiteren wird die Geschichte der Templer in La Rochelle nachgespielt. La Rochelle ist eine der besterhaltenden Templerburgen überhaupt.